Digitalisierung des Beschaffungsprozesses

Prozessoptimierung durch elektronische Rechnungsstellung


Im Einkauf sind die Abläufe häufig noch von vielen manuellen Tätigkeiten geprägt, obwohl die meisten gängigen ERP- und Buchhaltungssysteme heute bereits Standardlösungen für die Erzeugung von elektonischen Rechnungen (X-Rechnung, ZugFerd etc.) bieten. Die große Herausforderung jedoch liegt beim Austausch der elektronischen Belege in den eingesetzten unterschiedlichen Systemen und Formaten auf Sender- und Empfängerseite.

Elektronischer Austausch sämtlicher Belege


Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen verfügen oftmals nicht über die notwendige Unterstützung aus einem ERP System. Manchmal scheitert es auch an der fehlenden technischen Infrastruktur, um Belege elektronisch zu versenden.

Dabei geht es um viel mehr, als nur den digitalen Rechnungsversand. Der elektronische Rechnungsaustausch ist ein Teilaspekt des Gesamtprozesses. Eine gelungene Anbindung erfasst alle Transaktionen und ermöglicht den Austausch sämtlicher Dokumente und Belege:

 

X-Rechnung und e-Dokumente aus ERP Sicht
X-Rechnung und e-Dokumente aus ERP Sicht

Alle Geschäftspartner müssen angebunden sein


Eine Digitalisierung der Belegflüsse setzt voraus, dass ausnahmlos alle Lieferanten angebunden werden können.

Jedoch scheitern Bestrebungen zum Datenaustausch mit Kunden und Lieferanten häufig an der Akzeptanz der Partner. Als zu komplex, zu teuer und technisch zu aufwendig empfinden viele Lieferanten die klassischen EDI– und Portallösungen. Daher existiert wenn überhaupt, häufig nur mit wenigen, ausgewählten Lieferanten ein elektronischer Datenausstausch.

 

Unser Ansatz für Ihren Einstieg in den Einkauf 4.0


Mit der Lösung Netfira gelingt die digitale Anbindung mit dem kompletten Lieferantenstamm. Statt einer "Punkt zu Punkt" Anbindung übernimmt Nefira die Kommunikation mit allen Geschäftspartnern.

Netfira ist die Schaltstelle zwischen dem ERP-System und allen Lieferanten. Diese "Schaltzentrale" automatisiert den kompletten Dokumentenaustausch, vergleicht Lieferantenbelege mit den Originalen des Einkaufs und überführt diese nahtlos in die angebundenen Systeme auf der „anderen Seite“.

Die Anbindung kann dabei über unterschiedliche Kanäle vorgenommen werden. Damit unterstützt Netfira alle bevorzugten Formate der Geschäftspartner. Diese können somit ihre gewohnten Prozesse und Abläufe beibehalten.

Eine zukunftsfähige Lieferantenanbindung verarbeitet jedes Format
Eine zukunftsfähige Lieferantenanbindung verarbeitet jedes Format

Was bringt Ihnen die elektronische Lieferantenanbindung?


Digitalisierte Prozesse im Einkauf stehen für Effizienzgewinne, Kosteneinsparungen und kürzere Durchlaufzeiten.

Zusätzlich profitieren Sie von

  • der Automatisierung und Standardisierung Ihrer operativen Prozesse
  • der Anbindung sämtlicher Lieferanten
  • dem Echtzeitaustausch von Daten
  • der Integration in vorhandene ERP Systeme
  • einer nachhaltig verbesserten Stammdatenqualität
  • der Entlastung Ihrer Mitarbeiter
  • mehr Ressourcen für die Kernaufgaben in der Beschaffung
  • einer verbesserten Material- und Bedarfsplanung
  • einer großen Akzeptanz bei Lieferaten und Kunden
  • dem hohen ROI.

Wie digitalisiert Netfira Ihre Belegflüsse?

 

  • durch ein einheitliches Datenformat für das ERP,
    d.h. das ERP muss nur ein Format können,

  • Informationen / Datensätze werden direkt an die relevanten Funktionen im ERP (z.B. Rechnungsprüfung) übergeben

  • der komplette Einkaufsprozess wird digitalisiert und automatisiert; nicht nur einzelne Belege.

Wo finden Sie weitere Informationen?

 

  • ein erfolgreiches Beispiel aus der Praxis ist die Integration des Netfira Enterprise Buyer in die Oracle E-Business Suite.

    >> zur Pressemeldung

 

 

Über Netfira

Netfira


Netfira bietet eine innovative B2B-Softwarelösung für den Einkauf, die sämtliche operativen Abläufe automatisiert und dem Einkauf die Zeit verschafft, sich endlich auf die strategischen Tätigkeiten konzentrieren zu können. Netfira ermöglicht die digitale Übertragung, Überprüfung und automatische Erfassung von Bestellungen (Material und Dienstleistungen), Auftragsbestätigungen, Lieferavisen, Rechnungen und anderen Belegen sowie Anhängen. Die Lieferantenanbindung erfolgt schnell und einfach per App und mit Hilfe von künstlicher Intelligenz. Mit Netfira gelingt also der unkomplizierte Einstieg in unternehmensübergreifende digitalisierte Belegflüsse und in den Einkauf der Zukunft.

Weitere Informationen finden Sie unter www.netfira.de

 

Wir unterstützen die vollständige Integration von Netfira

kontakt_1__269x308_0x200.png


Ihr Ansprechpartner


Günther Andres: +49(0) 8024 90269-24
g.andres@primus-delphi-group.com

hilft Ihnen gerne bei der Ermittlung Ihres Einsparungspotentials und bei der Erstellung einer Rentabiltätsrechnung.


© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).